Wettbewerb

Der Bundeswettbewerb „Demokratisch Handeln“ ist ein Kinder- und Jugendwettbewerb zur Förderung der demokratischen Kultur. Er wurde 1990 gegründet und zeichnet Demokratieprojekte aller Art aus dem schulischen und außerschulischen Bereich aus. Ziel des Wettbewerbs ist die Würdigung, Sichtbarmachung, Vernetzung und das Empowerment der Projekte. „Demokratisch Handeln“ ist ein von der Kultusministerkonferenz empfohlener Schüler- und Jugendwettbewerb. Er wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und von den Kultusministerien in den Ländern unterstützt. Träger ist der Förderverein Demokratisch Handeln e. V.

Weitere allgemeine Infos

Mitmachen

Am Wettbewerb teilnehmen können alle jungen Menschen vom Kindergartenalter bis 25 Jahre, die ein Demokratieprojekt durchgeführt haben – egal ob allein, in Gruppen oder mit der Schulklasse. Bewerben könnt ihr euch mit Projekten, die das demokratische Miteinander befördern und sich für die Stärkung einer demokratischen Gesellschaft, auch im Kleinen, einsetzen. Dies kann in den verschiedensten Bereichen – Politik und Geschichte, Lokales und Internationales, Umwelt, Inklusion und Gemeinschaft, Schule, Verein und Religionsgemeinschaft – geschehen. Bei der Umsetzung sind alle Formate zugelassen: gemeinsame Aktionen, Ausstellungen, Filme, journalistische Beiträge, Podcasts, Zeitungen, Social-Media-Projekte, Kunstwerke, Kinder- und Jugendparlamente, Facharbeiten, literarische und musikalische Projekte, Theaterstücke, Spieleentwicklung und vieles mehr. Ob es sich bei dem Projekt um ein Kurz- oder Langzeitprojekt handelt, spielt keine Rolle. Wichtig ist, dass eure Initiative zu erkennen ist und das Projekt eure Handschrift trägt. Die Unterstützung durch Erwachsene ist selbstverständlich möglich.

Bewerbt euch hier!

Ausgezeichnete Projekte - aktueller Jahrgang

KKG - Gegen das Vergessen
Geschichte & Erinnern

Die Projektgruppe „Käthe-Kollwitz-Gesamtschule gegen das Vergessen“ der gleichnamigen Schule in Grevenbroich organisiert eine Mahn- und Gedenkfeier…

Jüdisches Halle - gestern und heute
Geschichte & Erinnern

Anlässlich des Themenjahrs „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“ entwickeln zwölf junge Menschen aus Halle zusammen mit der Freiwilligen-Agentur…

100 Jahre Sophie Scholl -Was ist uns heute wichtig
Welt & Umwelt

Unter dem Titel „100 Jahre Sophie Scholl - Was ist uns heute wichtig?“ setzen sich 54 Schüler:innen der Klassen 9 bis 12 an der Berliner…

WKO Brennpunkt - 20 Jahre Afghanistan
Geschichte & Erinnern

In einem halbjährigen Projekt drehen 20 Schüler:innen der Jahrgangsstufe 9 mit dem Profil „Literatur, Kommunikation und Medien“ an der…

Gedenken an NSU-Opfer in Köln-Mülheim
Geschichte & Erinnern

Die AG „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ des Hölderlin-Gymnasiums in Köln-Mühlheim tritt im Rahmen der Veranstaltung „Bücherschrank on…

Gegen Mauern im Kopf - für Offenheit & Demokratie
Zusammenleben & Inklusion

Schüler:innen der Klassenstufen 5 bis 9 der Gesamthauptschule Niederpleis in Sankt Augustin engagieren sich im Jahresprojekt „Gegen Mauern im Kopf –…

STAY TUNED!
Besuche uns auf Instagram oder den folgenden sozialen Plattformen

Projektempfehlung

Du kennst ein Projekt, das du gerne für den Wettbewerb vorschlagen willst?

Projekte empfehlen

Partner und Förderer