Die Lernstatt Demokratie
 


Die Lernstatt Demokratie im Frühsommer
ist eine einzigartige Gelegenheit, andere
Projekte und Engagierte kennenzulernen
und Kontakte zu knüpfen. Wir laden 50
Projekte ein – jedes Jahr an einen anderen
Ort –, sich zu präsentieren und über ihr
Engagement für die Demokratie
auszutauschen.
 

Drei Tage Demokratie

Zur Lernstatt Demokratie laden wir rund 200 engagierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus ganz Deutschland ein. Ihr findet Partnerprojekte und vielleicht sogar neue Freunde. Ihr nehmt an Workshops teil und könnt Anregungen und Ideen mit nach Hause nehmen. Drei Tage lang werdet ihr euch mit der Demokratie beschäftigen. Mit dem Rahmenprogramm kommt auch die Entspannung zu kurz.


Kennenlernen & Austauschen

Die Lernstatt Demokratie ist ein Ort der Begegnung. Ihr lernt euch kennen und erfahrt, wie sich andere für die Demokratie stark machen. Ihr könnt fragen, wie andere ihre Projekte durchführen, vor welchen Herausforderungen sie stehen, wie sie Lösungen finden. Ihr diskutiert und prüft in der Diskussion eure Argumente. Ihr könnt neue Ideen entwickeln und euch zusammentun.


Dazulernen & Ausprobieren

In Workshops erfahrt ihr Wissenswertes für euer Engagement für die Demokratie oder könnt euch selbst ausprobieren: vom Journalismus-Workshop oder einem Workshop „Grafik-Gestaltung“ über Planspiele bis zum Improvisationstheater. Jedes Jahr stellen wir ein attraktives und vielfältiges Programm zusammen,­ jeder und jede wird hier fündig!


Entdecken & Entspannen

Auch am Rande der Lernstatt Demokratie gibt es viel zu entdecken: Vielleicht entführen wir euch auf eine Bootstour mit DJ oder laden Bands ein oder haben einen Comedian zu Gast. Jedes Jahr stellen wir ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Musik, Humor oder Abenteuern auf die Beine!


Konnten wir euch für die Lernstatt Demokratie begeistern? Dann bewerbt euch jetzt mit eurem Projekt und seid nächstes Jahr dabei!!

Bewerben