Direkt zum Inhalt springen

Sie befinden sich: Startseite » Service » Bibliographie

Es wurden 760 Datensätze gefunden.

    Seite 29 von 51

(2012):
Bildung in der Demokratie - der Mainzer Kongress 2010 der DGfE. Eine Rezension. In: Beutel, W./Fauser, P./Rademacher, H. (Hrsg.): Jahrbuch Demokratiepädagogik 2012: Aufgabe für Schule und Jugendbildung. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 285-297.
 
(2014):
Weshalb Schüler und Schülerinnen in der SV mitarbeiten sollten - ein Plädoyer. In: Beutel, W. et al. (Hrsg.): Schüler 2014. Engagement und Partizipation. Seelze: Friedrich Verlag, S. 93.
 
(2012):
Eine neue Diskurskultur an Schulen? - Demokratie zwischen Schulrecht und Schulpraxis. In: Beutel, W./Fauser, P./Rademacher, H. (Hrsg.): Jahrbuch Demokratiepädagogik 2012: Aufgabe für Schule und Jugendbildung. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 103-111.
 
(2009):
Von der Schulverfassung zum Schulvertrag – mehr Demokratie in den Schulen? In: Beutel, W./Fauser, P. (Hrsg.): Demokratie, Lernqualität und Schulentwicklung. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 55-66.
 
(2004):
Nationale Bildungsstandards für den Fachunterricht in der Politischen Bildung in der Schule. Ein Entwurf. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag.
 
(2004):
Demokratie-Lernen ist Teil der politischen Bildung - wider den Aufbau von Alternativstrukturen zur politischen Bildung in Deutschland. Positionspapier zur geplanten Gründung einer "Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik". In: Polis, H. 4, S. 27-28.
 
Gebuhr, G./Tacke, H. (2001):
Mit Kindern unterwegs zu einer Welt der kulturellen Vielfalt. In: Beutel, W./Fauser, P. (Hrsg.): Erfahrene Demokratie. Wie Politik praktisch gelernt werden kann. Opladen: Leske + Budrich, S. 159-167.
 
Gerdes, J. (2013):
Demokratiepädagogik und die Krise der Demokratie In: Berkessel, H./ Beutel, W./ Faulstich-Wieland, H./ Veith, H. (Hrsg.): Jahrbuch Demokratiepädagogik 2013/14 Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 141-152.
 
(2002):
Nicht bange und nicht bitter werden... Ein Pastor hilft Verfolgten. In: Rau, J. (Hrsg.): Hilfe für Verfolgte in der NS-Zeit. Jugendliche forschen vor Ort. Ein Lesebuch. Hamburg: S. 183-205.
 
Goetsch, C. (2015):
"Die war nicht so!" - Laudatio auf ein Hamburger Schulprojekt. In: Berkessel, H./Beutel, W. (Hrsg.): Jahrbuch Demokratiepädagogik 3. Demokratiepädagogik und Rechtsextremismus. 2015/2016. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 255-256.
 
Goetsch, K. (2006):
Die Regionalberatung "Demokratisch Handeln" in Hamburg. Ein Unterstützungsangebot für die Schulen. Demokratiepädagogik in Hamburg. Hamburg: S. 16-17.
 
Goetsch, K.
Als Bürger für Bürger Politik machen In: Beutel, W./Fauser, P. (Hrsg.): Demokratie erfahren. Analysen, Berichte und Anstöße aus dem Wettbewerb "Förderprogramm Demokratisch Handeln" Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 350 - 356.
 
Gogolin, I. (2012):
"Lernen, beteiligen, unterstützen, leiten" - Grundlagen demokratischer Schulentwicklung. In: Beutel, W./Fauser, P./Rademacher, H. (Hrsg.): Jahrbuch Demokratiepädagogik 2012: Aufgabe für Schule und Jugendbildung. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 82-93.
 
Grammes, T. (2010):
Anforderungen an eine Didaktik der Demokratie. In: Lange, D./Himmelmann, G. (Hrsg.): Demokratiedidaktik. Impulse für die Politische Bildung. Wiesbaden: S. 201-220.
 
Grammes, T. (2000):
Kriterien für Unterrichtsentwicklung im Lernfeld Gesellschaft/Politik. In: Polis, H. 3, S. 5-7.
 
 

Seite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51  
 
© 2013 Demokratisch Handeln | Impressum