Direkt zum Inhalt springen

Sie befinden sich: Startseite » Service » Bibliographie

Demokratisch Handeln | Wissenschaft | Bibliographie

Kontroverse Demokratiepädagogik

Es wurden 124 Datensätze gefunden.

    Seite 8 von 9

Riegel, E. (2007):
Mit der Erfahrung von "Demokratie" mündig werden - Aspekte einer "Bürgerschule". In: Beutel, W./Fauser, P. (Hrsg.): Demokratiepädagogik. Lernen für die Zivilgesellschaft. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 154-170.
 
Sander, W. (2007):
Demokratie-Lernen und politische Bildung. Fachliche, überfachliche und schulpädagogische Aspekte. In: Beutel, W./Fauser, P. (Hrsg.): Demokratiepädagogik. Lernen für die Zivilgesellschaft. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 71-85.
 
Sander, W. (2006):
Politische Bildung in der Demokratie – Herausforderungen im europäischen Kontext. In: Diendorfer, G./Steininger, S. (Hrsg.): Demokratie-Bildung in Europa. Herausforderungen für Österreich. Bestandsaufnahme, Praxis, Perspektiven. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 23-38.
 
Sander, W. (2006):
Demokratie in der Politischen Bildung – Politische Bildung in der Demokratie. Bemerkungen zu nötigen und unnötigen Kontroversen. In: Massing, P./Roy, K.-P. (Hrsg.): Politik – Politische Bildung – Demokratie. Festschrift für Gotthard Breit. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 338-348.
 
Sander, W. (Hrsg.) (3 2005):
Handbuch Politische Bildung. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag.
 
Sander, W. (2004):
Politik in der Schule. Kleine Geschichte der politischen Bildung. Marburg:
 
Sander, W. (2004):
Bildungsstandards vor dem Hintergrund der politikdidaktischen Diskussion. In: Politische Bildung 37, H. 3, S. 30-43.
 
Sander, W. (2004):
"Lektüre schützt vor Neuentdeckung!" (Kurt Gerhard Fischer) - Einige Antworten auf Gerhard Himmelmanns Fragen. In: Polis, H. 2, S. 26-27.
 
Sander, W. (2003):
Politische Bildung als "Demokratie-Lernen"? Anmerkungen zu einer unfruchtbaren Kontroverse. In: Polis, H. 3, S. 8-9.
 
Sander, W. (2002):
Politische Bildung nach der Jahrtausendwende. Perspektiven und Modernisierungsaufgaben. In: Aus Politik und Zeitgeschichte - Beilage zur Wochenzeitung DasParlament, H. B 45, S. 36-44.
 
Sander, W. (2000):
"Education for Democracy in a Changing School System: Tendencies and Problems of School Innovation in Germany". A paper presented at Democracy and the New Millennium International Conference Malibu, California, October 2000. Online: www.civiced.org/papers/german_conference2000_sander.html, Zugriff vom 9.11.2010.
 
Scherb, A. (2005):
Der Pragmatismus – (k)ein politikdidaktisches Konzept. In: Polis, H. 3, S. 12-16.
 
Scherb, A. (2003):
Demokratieerziehung und Überwältigungsverbot – Kein Gegensatz in der Fachdidaktik. Eine Erwiderung auf Hubertus Buchstein. In: Polis, H. 1, S. 22-23.
 
Schiele, S. (2006):
Armut und Luxus in der politischen Bildung. 32, H. 1, S. 4-8.
 
Sliwka, A. (2001):
Demokratie lernen und leben – Eine Initiative gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt. Gutachten und Empfehlungen. Band II: Das anglo-amerikanische Beispiel. Civic Education – Bildung für die Zivilgesellschaft. Ansätze und Methoden aus dem anglo-amerikanischen Raum. Weinheim: Freudenberg-Stiftung.
 
 

 
© 2013 Demokratisch Handeln | Impressum