Direkt zum Inhalt springen

Sie befinden sich: Startseite » Service » Bibliographie

Demokratisch Handeln | Wissenschaft | Bibliographie

Aufsätze und andere Publikationen

Es wurden 470 Datensätze gefunden.

    Seite 17 von 32

Fauser, P. (1996):
"Ist Erziehung sittlich erlaubt?" In: Neue Sammlung 36, H. 4, S. 517-530.
 
Fauser, P. (1995):
Schule als Sozialisationsfaktor in der politischen Bildung. Verantwortung in einer unübersichtlichen Welt. Aufgaben wertorientierter politischer Bildung. Schriftenreihe Bd. 331. Bonn: Eigendruck, S. 229-248.
 
Fauser, P. (1993):
Schule und Demokratie. In: Kunert, K. (Hrsg.): Schule im Kreuzfeuer. Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren, S. 129-149.
 
Fauser, P. (1992):
Kann die Schule zur Verantwortung erziehen? In: Fauser, P./Luther, H./Meyer-Drawe, K. (Hrsg.): Verantwortung. Jahresheft X aller pädagogischen Zeitschriften des Friedrich Verlags. Seelze-Velber: Friedrich Verlag in Zusammenarbeit mit Klett, S. 7-9.
 
Fauser, P.
Bildung des Willens. Theoretische Überlegungen zum Verhältnis von Erziehung und Politik. In: Beutel, W./Fauser, P. (Hrsg.): Demokratisch Handeln. Dokumentation des Kolloquiums "Schule der Demokratie" vom 24. bis 26. September 1989 an der Universität Tübingen. S. 48-84.
 
Fauser, P.
Erziehung zur Verantwortung in der Demokratie – Überlegungen zu einem Förderprogramm. In: Beutel, W./Fauser, P. (Hrsg.): Demokratisch Handeln. Dokumentation des Kolloquiums "Schule der Demokratie" vom 24. bis 26. September 1989 an der Universität Tübingen. S. 129-150.
 
Fauser, P.
Zusammenfassende Thesen zu einem schulbezogenen Förderungsprogramm. In: Beutel, W./Fauser, P. (Hrsg.): Demokratisch Handeln. Dokumentation des Kolloquiums "Schule der Demokratie" vom 24. bis 26. September 1989 an der Universität Tübingen. S. 160-165.
 
Fauser, P.
Des "Hildegard Hamm-Brücher-Förderpreis" - Begründung und Lautatio für Dr. Eva Madelung und Prof. em. Dr. Wolfgang Edelstein In: Beutel, W./Fauser, P. (Hrsg.): Demokratie erfahren. Analysen, Berichte und Anstöße aus dem Wettbewerb "Förderprogramm Demokratisch Handeln" Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 341 - 349.
 
Fauser, P./Beutel, W. (1999):
Wo setzt das Förderprogramm "Demokratisch Handeln" an? Die Schule: politikfern - und dennoch politisch? 53, H. 4, S. 20-24.
 
Fauser, P./Prenzel, M./Schratz, M. (2013):
Was für Schulen! - Werkzeuge exzellenter Praxis. Wie gute Schule gemacht wird und was der Schulpreis lehrt. In: Fauser, P./ Beutel, W./ John, J. (Hrsg.): Pädagogische Reform. Anspruch - Geschichte - Aktualität. Seelze: Kallmeyer, S. 227-250.
 
Fauser, P./Weyrauch, A. (2012):
Adaptive Routinen als demokratiepädagogischer Professionalisierungsansatz.Das Entwicklungsprogramm für Unterricht und Lernqualität (E.U.L.E.). 2012, H. 2, S. 8-15.
 
Fauser, P./Waldenburger, U. (2013):
Adaptivität als Qualität - Das Entwicklungsprogramm für Unterricht und Lernqualität. In: Fauser, P./ Beutel, W./ John, J. (Hrsg.): Pädagogische Reform. Anspruch - Geschichte - Aktualität. Seelze: Kallmeyer, S. 209-226.
 
Fink, S. (2009):
Qualitätsentwicklung demokratiepädagogisch gestalten – Das Beispiel des Schulamtes Bad Langensalza. Demokratiepädagogik in Thüringen. Grundlagen - Schulentwicklung - Praxis - Service. Reihe "Materialien", H. 151. Bad Berka: Eigendruck, S. 68-71.
 
Flitner, A. (2001):
Das Kind am Ende des Jahrhunderts. In: Beutel, W./Fauser, P. (Hrsg.): Demokratisch Handeln – Bilanz und Perspektiven nach einem Jahrzehnt. Dokumentation einer Fachtagung vom 11.-12. März 1999. Jena: Eigendruck, S. 96-99.
 
Flitner, A. (1999):
"Praktisches Lernen". In: PLuS Praktisches Lernen und Schule 1, H. 1, S. 7-12.
 
 

Seite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29
 30 31 32  
 
© 2013 Demokratisch Handeln | Impressum