"Zeitung in der Schule"

Anlässlich der 11. Lernstatt Demokratie am Rhein-Maas-Gymnasium in Aachen hat eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern eines benachbarten Gymnasiums zusammen mit dem IZOP-Institut Aachen das Projekt “Zeitung in der Schule” durchgeführt.

Die Schülerinnen und Schüler nutzen die Pressekonferenz der Veranstaltung, die Ausstellung und die Fülle an praktischen Projektpräsentationen, um eine Reihe von Reportagen, Skizzen und Themenberichten zu schreiben. In der Ausgabe vom 23. Januar 2002 hat die Frankfurter Rundschau in ihrer bundesweiten Auflage die Arbeiten der Kinder und Jugendlichen aus der Region Aachen publiziert. Wir bieten diese Artikel hier “online” zur Lektüre an:

Was Eltern manchmal erst aus der Zeitung erfahren: Einmal in der Woche äußern sich bei uns junge FR-Leser - auch online. "Zeitung in der Schule", das bundesweite Projekt der Frankfurter Rundschau, veröffentlicht regelmäßig Berichte, Interviews und Reportagen der Nachwuchsjournalisten.

Lüneburg und Haldensleben
Durch gegenseitige Besuche sich besser kennenlernen

Barrieren abbauen
Schüler besuchen ein Obdachlosenheim

HID - Hauen ist doof
Zwei Schulen in Jena versuchen, die Gewalt zu bekämpfen

Vorbild für gelebte Demokratie
Hildegard Hamm-Brücher begeistert Jugendliche für Politik

Demokratisches Handeln
258 Schulen haben sich an dem großen Projekt beteiligt

Es gibt eine Armut an Kindern und Armut von Kindern
Auch ein Problem in Deutschland: Schülerinnen und Schüler als Sozialhilfeempfänger / Ein Report aus der Hansestadt Bremen

Lernstatt Demokratie
Hier gibt es keine Sieger

"Max Soccer League"
Cottbusser Schüler kicken nach dem Bundesligamodus

Ungewöhnliche Hilfe für Afrika
Schüler aus Bremen unterstützen Schüler in Tansania

Hilfe der Dritten Art
Heidelberger Schule fördert Waisenkinder in Uganda

Wenn Freunde Weihnacht feiern
Die 17-jährige Najat setzt sich für die Völkerverständigung ein

Letzte Fluchtmöglichkeit: Kanal
Ein Bericht zur Geschichte der Zwangsarbeiter in Mannheim